Archiv für den Monat: Oktober 2009

Pan

Pan und das arkadische Personal

Der Große Pan ist Tot!

25.08.2007 bis 09.12.2007
Museum für Europäische Gartenkunst, Schloss Benrath

Der grosse Pan ist tot! Inhaltsverzeichnis

Arte Mobile

_MG_0012 (2)Vom Stein zum Chip — Dalla Pietra al Chip

Künstleraustausch der Partnerstädte Kassel und Florenz
Scambio sulle arti visive contemporanee fra le città gemellate di Kassel e Firenze

Kassel, 2. September 2006
Florenz, Sala d’Arme, Palazzo Vecchio, 1. bis 15. Dezember 2007

Kirchentag 2007

erde A3 foto-a6. bis 10. Juni 2007 in Köln

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Die andere Seite

Ein Kunstprojekt in der Stadt

21 Künstlerinnen und Künstler setzen sich mit dem Kirchentag und seinen Themen auseinander.

Mit 21 Künstlerinnen und Künstlern hat der Kulturbeirat das Projekt »die andere seite« anlässlich des Kirchentages innerhalb der Stadt realisiert: über Köln und seine Messe verteilt, in Innenräumen und auf Außenflächen, beleben Kunstwerke das Stadtbild. Die Einzelinstallationen verbindet thematisch ihre künstlerische Funktion: Die bildende Kunst wird in den Messehallen zum Gegenüber der verbalen Debatten; das Motiv der anderen Seite spiegelt die beiden Seiten des Kölner Stadtgebietes, diesseits und jenseits des Rheins mit Messe und Altstadt; im Anderen schwingt die transzendente, eine fremde Dimension mit. Sofern nicht anders beschrieben, sind die Werke rund um die Uhr zu besichtigen und im Stadtplan grün gekennzeichnet.

SEGNALETICA

(Deva Wolfram, Köln/Florenz)

Segnaletica, aus dem Italienischen, bedeutet: Signal, Signalsystem, Verkehrsschilder, Zeichen. Die Schaukästen sind in diesem Sinn mit Kurztexten zur Kölner Flora und zur Stadtökologie mit Zitaten aus Literatur und Philosophie bestückt.

Ich bin die meiste Zeit anwesend und freue mich über Besuch!

Rheinpark, Nähe Pavillon-Café
Verkehrsanbindung: Bf. Deutz (S, DB), Kölnmesse (3,4)

www.kirchentag.de/kunst